Vivien Hermel von Living in Berlin im Interview

Hallo Frau Hermel, wer sind Sie und was machen Sie?

Hallo Herr Hundt, ich bin eine junge gut ausgebildete Immobilienkauffrau und habe im März 2011 mein eigenes Immobilienmaklerunternehmen gegründet.

Seit Dezember 2011 habe ich einen Angestellten für die Vermietung, ich selbst kümmere mich um den Verkauf von Immobilien. Im November 2012 habe ich zusammen mit einer Kollegin noch eine Hausverwaltung gegründet.

Bilder auf Ihrer Webseite verraten Sie sind relativ jung, wie reagieren Ihre Kunden auf Ihr Alter?

Häufig reagieren die Kunden zunächst etwas verunsichert, merken dann jedoch schnell, dass es im Endeffekt nicht auf das Alter, sondern auf das Wissen ankommt. Zum Glück bin ich bisher jedoch auch sehr vielen Menschen begegnet, die sich freuen, dass auch junge Gesichert in der Immobilienbranche Fuß fassen und den steinigen Weg in die Selbstständigkeit nicht scheuen.

Es gibt jedoch leider auch immer wieder Menschen, die jungen Leuten keine Chance geben möchten und lieber auf alt eingesessene Unternehmen vertrauen – was nicht immer der beste Weg ist.

„Living in Berlin“ Warum haben Sie Ihr Büro in Bernau (ein Vorort von Berlin), wo sehen Sie hier die Vorteile?

Das Büro in Bernau hat, ehrlicherweise zugegeben, nur finanzielle Gründe….hier sind die Mieten und die Steuern etwas besser. Da wir sowieso für unsere Kunden jeden Tag in Berlin sind und uns vor Ort mit den Kunden treffen, ist es bisher auch noch nie ein Problem gewesen etwas außerhalb zu sitzen. Wir haben selten Kundenverkehr in den Büroräumen. Manchmal ist es jedoch von Nachteil, wenn die Kunden nicht aus Berlin kommen und denken wir sitzen sehr weit außerhalb. Nur der Berliner weiß, dass man auch innerhalb von Berlin oft sehr lange unterwegs ist und es daher keinen großen Unterschied macht ob man nun etwas am Rand oder etwas zentraler sein Büro hat.

Als Makler wird es immer schwerer Aufträge zu bekommen, wie gehen Sie auf Objekt-Akquise?

Ein großer Teil unserer Aufträge resultiert zum Glück aus Empfehlungen, das was sich jeder Makler wünscht :) Wir sind zwar ein junges Unternehmen, aber wir halten uns noch an das, was wir den Kunden sagen. Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit sind unsere Grundsäulen und das schätzen die Kunden wert.

Natürlich müssen wir auch mal die übliche Akquise tätigen…wir haben uns jedoch inzwischen ein gewisses Netzwerk aufgebaut, sodass wir nicht so oft zum Hörer greifen und Kaltakquise machen müssen.

Wie groß ist Ihr Einzugsgebiet? Ganz Berlin und Brandenburg?

Generell haben wir uns auf Berlin festgelegt, es kommt jedoch auch vor, dass mal Anfragen aus Brandenburg kommen. Diese lehnen wir selbstverständlich auch nicht ab. Wir haben viele Auftraggeber, die in ganz Deutschland wohnen, aber Immobilien in Berlin besitzen und durch Werbung oder Empfehlung auf uns aufmerksam werden. Durch unser breites Netzwerk haben wir in vielen Bezirken Berlins immer wieder Immobilien im Angebot.

Wenn Sie in drei Punkten die Vorteile von „Living in Berlin“ beschreiben müssten, welche wären das?

  • Ehrlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • wir sind vom Fach und kennen daher unseren Bereich

Frau Hermel, danke für das interessante Interview.

Ich danke Ihnen, Herr Hundt :)

Kontaktdaten:

Living in Berlin
Inhaberin: Vivien Hermel
Bahnhofsplatz 2
16321 Bernau
Tel.: 03338 – 7086 020
www.livinginberlin.de

Comments are closed.