Mietbürgschaft Formular


Wird eine Bürgschaft übernommen, so haftet man als zusätzlicher Schuldner für entstehende Forderungen durch den Gläubiger, wenn der Vertragsnehmer diesen Forderungen nicht nachkommen kann oder möchte.

Die Mietbürgschaft muss gemäß § 766 BGB in schriftlicher Form vorliegen. Bei der Übernahme einer Mietbürgschaft steht der Bürge für aus dem Mietverhältnis entstehende Forderungen ein. Wie eine solche Mietbürgschaft aussehen kann, zeigen wir Ihnen anhand unseres Musters für eine Mietbürgschaft, die Sie entsprechend anpassen können.

Wie funktioniert eine Mietbürgschaft und wie lange ist sie gültig?

Wurde eine Mietbürgschaft übernommen, so haftet der Bürge beispielsweise für eine nicht gezahlte Miete, jedoch nur bis zu einer maximalen Höhe von drei Monatsmieten, wie sie zu Beginn des Mietverhältnisses bestanden. Später Mieterhöhungen haben keinen Einfluss auf die Höhe der Bürgschaft.

Beträgt die Miete beispielsweise bei Einzug 500 Euro, so haftete der Bürge maximal mit einem Betrag von 1.500 Euro unabhängig davon, ob die Miete während der Mietzeit auf beispielsweise 550 Euro angehoben wurde. Nebenkosten sind zudem nur dann Bestandteil der Bürgschaft, wenn diese pauschal mit der Miete gezahlt werden.

Eine geleistete Mietbürgschaft beginnt mit der Unterzeichnung eines Mietbürgschaft Formulars und endet automatisch, sobald das Mietverhältnis beendet ist.

Mietbürgschaft Formular / Mietbürgschaft Muster


Name und Anschrift des Bürgen
Mustersraße 1
12345 Musterstadt

Name und Anschrift des Mieters
Musterstraße 2
12345 Musterstadt

Name und Anschrift des Vermieters
Musterstraße 3
12345 Musterstadt

Übernahme der Mietbürgschaft für das Mietverhältnis zwischen __________ (Name Vermieter) und ___________ ( Name Mieter)

Hiermit übernehme ich die Bürgschaft für das am ____________ (Datum) zwischen __________ (Name Vermieter) und ___________ (Name Mieter) beginnende Mietverhältnis für die Wohnung / das Haus __________________ (Anschrift Mietobjekt) in _________________ (Postleitzahl / Ort).

Die Mietbürgschaft erfolgt bis  _______,__ Euro, welches der Höhe von drei Monatskaltmieten entspricht. Die Bürgschaft wird auf erste Anforderung geleistet.

Zusätzlich hafte ich gemäß § 767 BGB auch für Kosten, welche aus einer Rechtsverfolgung nach einer Kündigung seitens des Vermieters entstehen.

Die Gültigkeit der Mietbürgschaft endet automatisch nach der Beendigung des oben genannten Mietverhältnisses.

Ort, Datum
Unterschrift Bürge


Nutzen Sie unser Mietbürgschaft Formular um Ihre eigene Mietbürgschaft zu erstellen – Sie können unser Muster kostenfrei kopieren.

Comments are closed.